Konzept & Vorteile

Effizienz nach Maß

Ein Grossteil der Entstehungskosten fliesst bei Bauprojekten üblicherweise in die Planung und Entwicklung. Gerade bei einem so sensiblen und diffizilen Thema wie Kindergärten.

Jeder Architekt oder Planer, der hier bei Null anfängt, investiert zunächst viel Zeit und Geld, um die spezifischen Anforderungen, Vorgaben und Richtlinien zu recherchieren und dann in ein geeignetes Konzept umzusetzen. Hier kann man viel falsch machen und unnötig Budget vergeuden.

Ebensoviel Zeit geht dann häufig auch noch durch den aufwändigen Ausschreibungsprozess verloren.

Wir haben in enger Kooperation mit Experten aus den Bereichen Pädagogik, Architektur, Energiewirtschaft und Facility Management die „ideale“ Kita entwickelt. Mit einem Konzept, das die gesetzlichen Anforderungen und pädagogischen Richtlinien nicht nur erfüllt sondern sogar übertrifft. Davon können nun alle Kommunen profitieren.

Die Planungs- und Baukosten sind deutlich geringer, trotz höchster Qualitätsanforderungen. Dies erreichen wir durch die Errichtung von Kitas in Serie. Das heisst, wir können Module nutzen, die durch ihre Auflage preisgünstiger werden. Diese Preisvorteile geben wir an die Kommunen weiter.

Dennoch bleibt genügend Raum für Individualität. Gemeinsam mit Ihnen passen wir die Pläne den spezifischen Anforderungen und Wünschen der Gemeinde an.

Sobald die Planung steht, stellen wir den Bauantrag, kaufen/pachten das Grundstück, bebauen dieses und Sie haben die Möglichkeit, die Kita zum Fixpreis zu mieten oder zu kaufen. Die geplante Fertigstellungsdauer nach Vertragsabschluss beträgt ca. 8-12 Monate.

Ihre Vorteile


Unternehmen eurokindergarten GmbH

Wir bauen auf

Wolfram Wäscher - Eurokindergarten GmbH

Unser Ziel ist, in Zusammenarbeit mit den Kommunen und anderen Trägern, den Bürgern Einrichtungen zu bieten, die ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen.

Um dies trotz schwieriger Haushaltslagen erreichen zu können, haben wir ein innovatives Konzept entwickelt: Wir beraten Gemeinden nicht nur bei ihrer strategischen Ausrichtung. Wir planen und bauen kommunale Einrichtungen auf eigenes Risiko, ausschließlich mit optimalen Nutzungsund Betriebs- konzepten. Dazu zählen zum Beispiel Verwaltungsgebäude, Sporthallen und Kitas.

Die Verantwortung für alle Leistungsabschnitte von der Planung bis zur Unterhaltung der Gebäude übernehmen wir, unabhängig davon, ob Sie als Nutzer kaufen, mieten oder auf Raten bezahlen. Den Bürgern stehen damit hoch effiziente Gebäude zur Verfügung, die den originären Nutzen bestens fördern. Die Architektur des eurokindergartens spiegelt die Umsetzung eines kindgerechten und pädagogischen Rahmenkonzepts wider.

Besondere Merkmale unseres Qualitätsanspruchs sind die Nachhaltigkeit durch energieeffiziente Bauweise, der Einsatz nachwachsender Rohstoffe, die Langlebigkeit des Materials und ein ausgeklügeltes Raumkonzept. Hochmoderne Energieund Gebäudetechnik sorgen für eine stetig exzellente Luftqualität und dauerhaft niedrige Bewirtschaftungskosten. So für die Zukunft gerüstet ist auch eine Zweit- und Mehrfachverwendung im demographischen Wandel möglich.

Wolfram Wäscher


Finanzierung

Wir investieren in unsere Kinder

Die Frage lautet bei Gebäuden immer häufiger: „Was kommt als Gesamtbe- lastung langfristig auf uns zu?“

Die eurokindergarten GmbH bietet langfristige Planungssicherheit, niedrige Energiekosten durch die hohe Gebäudequalität und schließlich durch die Mehrfachnutzungsmöglichkeit. Wenn Sie nicht kaufen wollen, bieten wir Ihnen unser Mietmodell an, wobei Sie entscheiden, welche Finanzierung hinter dem Mietmodell aktiviert werden soll. Sie können z.B. durch einen Einredeverzicht kommunale Finanzierungssätze und damit geringere Mietpreise realisieren.

Wir bieten Ihnen aber auch gerne eine haushaltsunabhängige Finanzierung in Form einer klassischen Immobilienfinanzierung an. Hier haben wir Vereinbarungen mit öffentlichen Banken, Family Offices und institutionellen Geldgebern

getroffen, die an sozialen Infrastrukturprojekten interessiert sind, langfristig in Kitaimmobilien zu investieren und daher für lange Laufzeiten Geld zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Ihre lokale Sparkasse oder Bank in die Finanzierung einbinden wollen, kommen wir diesem Wunsch gerne nach. Natürlich stellen wir die Einbindung von regionalen und überregionalen Förderprogrammen sicher. Eine Investition in den eurokindergarten bedeutet eine außergewöhnliche Gelegenheit, die Verantwortung für unsere Zukunft, nämlich für unsere Kinder und unsere Umwelt gleichzeitig wahrzunehmen.


Rechtsanspruch

Schnell realisieren, Nachhaltigkeit betreiben

Die Frage, ob der Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz verhandelbar ist, stellt sich nicht. Mit der Verabschiedung des Kinderförderungsgesetzes am 26.09.2012 steht das gemeinsame Ziel von Bund, Ländern und Kommunen auf solidem Fundament.

Ein bedarfsgerechtes Angebot an Betreuungsplätzen für Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr wird als Rechtsanspruch ab dem 01. August 2013 erstmals wirksam und durch Mittel des Bundes gefördert. Die ausschreibungsfreie Gestaltbarkeit des eurokindergartens macht ein schnelles Handeln für die Bereitstellung zusätzlicher und qualitativ hochwertiger Kinderbetreungsplätze möglich.

Prof. Dr. Heiko Höfler, Rechtsberater im öffentlichen Auftragswesen



FAQs

Fragen & Antworten

Der eurokindergarten vereint frühpädogische Ansprüche an Architektur und Bau mit einem nachhaltigen Material- und Baukonzept und kommt damit der Förderung unserer Jüngsten und einem schonenden Umgang mit der Ressource Natur gleichzeitig entgegen. Durch die Vorentwicklung ist ein einmaliges Produkt entstanden, das im Einzelbau nicht realisierbar gewesen wäre.

Studien belegen, dass die Raumgestaltung moderner Kitas auch Einfluss auf das Verhalten und die kindliche Entwicklung hat. In einer kindgerechten Umgebung kann Vertrauen wachsen. Diesem Anspruch werden die von uns konzipierten und gestalteten Kitas gerecht. Dabei nutzen wir die Kompetenz unserer Partner aus der Frühpädagogik und erfahrener Architekten, die mit den speziellen Anforderungen von Kitas vertraut sind.

Ja, die Voraussetzungen hinsichtlich Raumgrößen und Anzahl Räume werden für alle Bundesländer erfüllt. Die Besonderheit hier liegt in der integrierten Indoor-Spielfläche, die unterschiedlichst genutzt werden kann.

Die reine Bauzeit nach Vorlage aller Genehmigungen beträgt 8-12 Monate.

Beide Modelle sind darstellbar. Der eurokindergarten kann gekauft oder für eine Mindestlaufzeit von 20 Jahren gemietet werden.

Nein, unsere Vorentwicklung bezieht sich ausschließlich auf Neubauten.

Unser Partner Wehrman Education Consulting besitzt die entsprechende Expertise und könnte einen solchen Auftrag übernehmen.