Pädagogisches Konzept

Deutschlands Zukunft: Bildung von Anfang an

Bildung ist die wichtigste Ressource unseres Landes, die es uns ermöglicht, auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Bildung beginnt nicht erst mit dem Eintritt in die Schule, sondern von Anfang an: mit der Geburt. Frühkindliche Bildung, beginnend im Säuglings- und Kleinkindalter, ist in Deutschland jedoch bislang völlig unzureichend gefördert worden.

Studien belegen, dass die Raumgestaltung moderner Kitas auch Einfluss auf das Verhalten und die kindliche Entwicklung hat. In einer kindgerechten Umgebung kann Vertrauen wachsen. In einem sicheren Raum, der kein Eingreifen von Erwachsenen erfordert, haben Kinder die Möglichkeit sich handelnd mit der Welt auseinander zu setzen. Diesem Anspruch werden die von uns konzipierten und gestalteten Kitas mit einem einheitlichen architektonischen Konzept gerecht. Dabei nutzen wir die Kompetenz erfahrener Architekten, die mit den speziellen Anforderungen von Kitas vertraut sind.

Die Bundesregierung und die Bundesländer haben gemeinsam den zügigen Ausbau der Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren beschlossen. Das Ziel, ab August 2013 zu 35 Prozent den Kindern Betreuungsmöglichkeiten anzubieten, wurde leider noch nicht erreicht, doch diese Investition in unsere Kinder darf nicht an der Finanzkraft der öffentlichen Hand scheitern. Deshalb bieten wir Ihnen gerne unsere Miet-Kaufmodelle an.

Gemeinsam mit der eurokindergarten GmbH haben wir deshalb ein innovatives Konzept entwickelt, das gesellschafts- und familienpolitisch neue Maßstäbe setzt: den eurokindergarten.

Dr. Ilse Wehrmann, Wehrmann Education Consulting